Wir heizen ihnen ein und machen sie Mobil

Info-Veranstaltung

Aktuelle Termine:

aktuell sind keine Termine geplant

Alle Veranstaltungen finden statt:

Im Lehnle 15

72285 Pfalzgrafenweiler

Informationen

WeilerMobil Präsentation

WeilerMobil - aktuelle Preise

Nutzungsordnung


Herunterladen, ausdrucken und heute gleich noch anmelden!

 

Newsletter April 2015

Der Newsletter im April enthält einige Tipps zu den Fahrzeugen, die zu einem reibungslosen Ablauf verhelfen sollen. Außerdem eine umfangreiche Liste mit Veranstaltungstipps. Viel Spaß beim Schmökern und bei der Planung Ihres nächsten Ausflugs mit einem Elektroauto von Weilermobil!

Neue Website

Unsere Website erlebt den Frühling! Innerhalb des bewährten Rahmens genießen Sie jetzt einen besseren Überblick, neue Funktionen und viele neue Informationen. Fast alle Funktionen erreichen Sie nun mit einem Mausklick. Schauen Sie also hinein!

Fahrzeugmappen

 

Die Fahrzeugmappen wurden neu gestaltet. Sie enthalten:

·       Eine Kurzanleitung zur Bedienung des Fahrzeugs, starten – fahren – abstellen.

·       Ansprechpartner für Notfälle, getrennt nach Bürozeiten und sonstigen Zeiten.

·       Die Ladestationen in der Umgebung von Pfalzgrafenweiler, falls es mal nicht heim reicht.

·       Eine Mängelliste für entdeckte Schäden.

·       Die Fahrzeugunterlagen: die Karte für die Ladesäule am Marktplatz, die Service-Karte der Versicherung, eine beglaubigte Kopie der Zulassungsbescheinigung und ein Formular für einen Unfallbericht.

·       Ein Formular für Anregungen und Erfahrungen.

Die Fahrzeugmappe und das Fahrtenbuch sind nun getrennt. Das Fahrtenbuch ist nun eine handelsübliche Ausführung.

Fahrzeug nicht geladen?

In letzter Zeit häuften sich Beschwerden, dass Weiler eMobil-Fahrzeuge aufgrund von Fehlbedienung durch den vorherigen Nutzer nicht richtig geladen waren und dadurch nicht ausreichend Reichweite für eine erneute Nutzung hatten.

Laut Nutzungsordnung des Car-Sharing Angebots von Weiler eMobil hat jeder Nutzer die Pflicht, sich nach Beendigung der Fahrt zu vergewissern, ob das Fahrzeug richtig an der Ladesäule angeschlossen ist und auch richtig lädt. (vgl. hierzu Nutzungsordnung Absatz 5. Nutzungsbedingungen )

Als Teil einer Genossenschaft verfügen wir nicht über die Kapazitäten, jedes Fahrzeug nach jeder Nutzung zu kontrollieren. Wir müssen darauf hoffen, dass unsere Nutzer im Sinne des Allgemeinwohls darauf achten, dass die Fahrzeuge auch ordnungsgemäß geladen werden.

Wenn Sie unsicher sind, ob das Fahrzeug nach Beendigung der Fahrt richtig lädt:

·       Im Fahrzeug befindet sich eine Weiler eMobil-Mappe (Din A5/ weiß-grün). Diese enthält allgemeine Informationen, unter anderem auch für die ordnungsgemäße Ladung des jeweiligen Fahrzeugs.

Das Fahrzeug kann nach Beendigung der Fahrt nicht geladen werden:

·       Prüfen Sie den festen Sitz der Stecker am Fahrzeug und Ladesäule.

Wenn das Fahrzeug bei Fahrtantritt nicht geladen ist:

·       Melden Sie den Vorfall per e-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch (Mo – Do: 8-17 und Fr: 8- 13 Uhr) unter 07445/8547319. Die Buchung wird dementsprechend storniert und der/die Verantwortliche kontaktiert. Sie können ein anderes, freies Fahrzeug buchen.

Veranstaltungstipps

18.04.2015
Wollten Sie schon immer mal alle möglichen Elektroautos von der Pionierzeit bis heute auf einem Platz versammelt sehen? Wollten Sie gerne mal mit erfahrenen Elektrofahrern in entspannter Atmosphäre plaudern? Das alles ist möglich am Samstag, den 18.04.2015, im Technikmuseum Sinsheim (www.technikmuseum.de).
Unter dem Titel: „Es muss nicht immer SUPER sein“ organisiert das Technikmuseum alljährlich ein Treffen mit Ausstellung von Fahrzeugen mit alternativen Antriebsformen. Das Technikmuseum selbst steuert ein Columbia-Elektroauto aus den 20er Jahren bei. Über hundert Teilnehmer kommen mit ihren legendären Peugeot-, Citroen oder Renault-Fahrzeugen aus den 90ern, ihren elektrischen Leichtkraftfahrzeugen City-EL, Kewet, TWIKE oder Hotzenbitz oder präsentieren stolz ihre Umbauten wie z.B. ein Piaggio e-Ape oder einen Elektro-Trabi. Aber auch die aktuellen Fahrzeuge wie BMW i3, Renault Twizy und Zoe, smart electric drive, Opel Ampera usw. sind vertreten.

Renault Clio électrique links oben am Bildrand, Fiat 500e, div. E-Motorroller, City-EL, Tazzari, Tesla Roadster, Mitsubishi EV, Golf Citystromer TWIKE, Hotzenblitz TWIKE, Kewet, davor SAM EV II, im Vordergrund Eigenbau des Karlsruher Solarmobil e.V.

Also: warum nicht mal einen Wochenend-Ausflug nach Sinsheim mit einem Elektrofahrzeug von Weilermobil? Die Strecke durch das Nagold-Tal und über den Kraichgau beträgt gerade mal 110 km, also eine Distanz, die bei milden Temperaturen und dezenter Fahrweise gut zu packen ist. Als Fahrer eines Fahrzeugs mit alternativem Antrieb haben Sie freie Einfahrt auf das Messegelände und können während des Aufenthalts dieses kostenlos aufladen. Und wenn es auf der Heimfahrt knapp werden sollte (Höhenunterschied!), finden Sie Lademöglichkeiten in Pforzheim (Schukosteckdosen der Stadtwerke Pforzheim in der Werderstraße 38 und der Zerrennerstraße 28 sowie eine Typ-2-Steckdose der Firma Richard Staib in der Gülichstraße 12) sowie in Calw (Schuko- und Typ-2-Steckdose der Energie Calw, Bahnhofstraße 4 - 6).

25.04.2015
Rundfahrt des TWIKE-Klubs über die Schwarzwald-Hochstraße und durch das Murgtal. TWIKE sind leichte, kleine Elektromobile, teilweise zusätzlich zum Elektroantrieb mit Pedalantrieben für Fahrer und Beifahrer. Sie werden seit Mitte der 90er Jahre gebaut und erfreuen sich einer treuen Fan-Gemeinde.
Wer mag, ist herzlich eingeladen, sich mit einem Elektroauto dem Tross anzuschließen. Start (9:00 Uhr) und Ziel sind das Naturfreundehaus Kniebis. Weitere Infos auf www.twikeklub.ch.

26.04.2015

Verkaufsoffener Sonntag in Pfalzgrafenweiler, und Weilermobil macht mit. Wir stellen einige unserer Fahrzeuge bei der Ladestation am Marktplatz aus. Außerdem bieten wir einen Shuttle-Service zwischen Marktplatz und Industriegebiet Schonzhardt. Steigen Sie ein und genießen Sie die lautlose Fahrt in einem unserer Elektroautos!
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zu Weilermobil und zu Elektroautos haben. Sie können eine Gutscheinkarte ausfüllen, mit der ein Termin für eine Probefahrt vereinbart werden kann.

27. / 28.06.2015

Die 4. ENCW Schwarzwald E-Rallye führt am 27. und 28. Juni 2015 von Calw aus über Freiberg am Neckar nach Stuttgart hinein und nach der Zwischenladung auf die Ostalb nach Schwäbisch Gmünd. Von dort geht es am Sonntag über den Hohenstaufen nach Göppingen und Esslingen. Über den Schönbuchpark werden die Rallye-Teilnehmer am Sonntagnachmittag wieder in Calw eintreffen. Mit einer Gesamtstrecke von 250 km geht’s also quer durch‘s Ländle.

Die Wertungsprüfungen wurden in diesem Jahr umgestellt! Freuen Sie sich auf tolle Prüfungen rund um das Thema Fahrverhalten und Umgang mit einem E-Fahrzeug!
Ein neues Punktesystem führt ebenfalls zu einer besseren Übersicht über das Ranking unserer Teilnehmer! Für Fragen zur Rallye steht Ihnen die ENCW (www.encw.de) gerne jederzeit zur Verfügung!

Letzter Termin für die Anmeldung: 24.04.2015

Suche

Unser Prinzip

Kopperationspartner
VR-BankCard Plus

Kopperationspartner VR-BankCard Plus

Jetzt hier weitere
Infos erhalten.